Hund entlaufen

Mein Hund ist entlaufen, was soll ich tun?

(für erste Hilfe gerne Direktkontakt 017685014938 Hunde Suchteam Lünen)

RUHE BEWAHREN ist oberstes Gebot!

→ Am Entlaufort bleiben (oft kommt der Hund dorthin zurück, wenn eine Bindung besteht)
→ SOFORT Tasso . net (auch wenn der Hund noch nicht registriert ist) benachrichtigen +49 61 90 93 73 00 (evtl. auch per Mail ein Bild des Hundes senden), weitere Haustierregister s.u.

→ Tierheim Info hinterlassen (Kreis Unna Tierheim 0 23 03 / 6 95 05)
→ Polizei informieren
→ Autobahn i.d. Nähe? Auch die Autobahnpolizei informieren

→ Bahnschienen i.d Nähe? Auch die Bundespolizei informieren
→ keine Helfer los schicken; treibt den Hund meist nur weiter weg
→ andere Hunde nicht frei laufen lassen (können zusätzlich Stress bedeuten)

→ nicht laut rufen
→ einen öffentlichen Post bei Facebook erstellen (keinen Screenshot, da dabei keine Aktualisierungen statt finden können, was zu vielen Missverständnissen führen kann, die zu Lasten des Hundes gehen). Nur dieser Post sollte geteilt werden, damit auch Updates (immer oberhalb des Posts mit Datum/Uhrzeit) für alle sichtbar werden.

→ Sichtungen sind das Wichtigste für das Auffinden und Sichern des Hundes. Aber NICHT ÖFFENTLICH posten. Deshalb sollte es auch immer Telefonnummern von Ansprechpartnern für Sichtungen geben.

→ Flyer von einem Hundesuchteam erstellen lassen oder aber sofort bei Tasso beantragen, vervielfältigen und rund um den Entlaufort verteilen/kleben.

Auch wenn das Hunde Suchteam Lünen nicht ortsnah sein sollte, so können wir doch sehr wichtige Tipps, gerade für die „Erste Hilfe“, geben und ein geeignetes Suchteam finden.

 

Link zum Download

 

weitere Haustierregister:
findefix.com
tiermeldezentrale.de